immer für Sie da
immer für Sie da
 

powered by TARIFCHECK24 GmbH 

 

 24 Stunden Pflege zu Hause Haushaltshilfe Kosten und Modelle

Altenbetreuung Seniorenbetreuung

Wir sind für Sie da!

Wir vermitteln Betreuungspersonal aus Osteuropa

Wir organisieren für sämtliche Betreuungen die An - sowie die Abfahrt. Wir besorgen nach 2-3 Monaten einen zeitnahen Ersatz für Ihre 24 Stunden Pflege, somit ist Ihr Bedarf immer gedeckt. Auch iist es möglich zwei Betreuerinnen, welche bei dem Auftraggeber schon tätig waren im Wechsel von 2-3 Monaten einzusetzen. Wir sind während der gesamten Betreuungszeit ihr ständiger Ansprechpartner und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung. Unsere Angebote sind also Komplettangebote - ohne versteckte Zusatzkosten. altenbetreuung

 

Sollte die Chemie zwischen der Betreuung und dem Kunden nicht stimmen, wird die Betreuung auf Wunsch ausgetauscht. Somit können Konflikte immer beseitigt werden. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung wir machen Ihnen ein faires auf Sie zugeschnittenen Angebot.   24 stunden pflege zu hause kosten

Wenn Sie sich lieber über ein ausführliches Gespräch für den Einsatz osteuropäischer Pflege - und Betreuungskräfte wünschen, sind auch wir Ihr Ansprechpartner. Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu können. Transportkosten für Ihre 24 Stunden Pflege Saarland und den restlichen Bundesgebieten sind vom Auftraggeber zu entrichten. 300,- Euro Hin-und Rückfahrt.

Wahlmöglichkeiten

 

Werkverträge mit einer selbstständigen Pflegekraft/Haushaltshilfe aus Osteuropa ab 1590 Euro je nach Qualifikation oder mit A1 Bescheinigung ab 1750 Euro je nach Qualifikation

Entsendemodell mit Dienstleistungsvertrag aus Osteuropa.

 

Definition: Wir vermitteln Ihnen Werksverträge - oder Arbeitsverträge mit den gewählten Betreuungsdienstleistern, Betreuungskräften, Haushaltshilfen oder Pflegekräften. Außerdem stehen wir Ihnen als Ansprechpartner, Koordinator und Mittler zur Verfügung. Tauchen Fragen oder Probleme bei der Betreuung auf, wenden Sie sich einfach an uns.

 

Unsere Preise sind fair und transparent.

 

Definition: Sie gehen mit uns einen Vermittlungsvertrag ein, der unsere Leistungen festlegt. Die Kosten dafür sind bereits in den Preisen für die verschiedenen Beschäftigungsmodelle enthalten. Weitere Vermittlungsprovisionen müssen Sie NICHT zahlen. Haben Sie sich für einen bestimmten Dienstleister für die 24-Stunden-Betreuung und Pflege entschieden, bekommen Sie eine Aufschlüsselung der Kostenverteilung. Die Abrechnung erfolgt bei jeder Pflegevariante taggenau. Das bedeutet, dass Sie nur für die Tage bezahlen, an denen eine durch uns vermittelte Pflegekraft, Haushaltshilfe für die 24-Stunden-Pflege bei Ihnen bzw. Ihrem pflegebedürftigen Familienmitglied vor Ort ist.

Unterschiede

Selbstständigkeits-Modell

Leistungserbringer ist die selbstständige Pflegekraft.
Es wird ein Werkvertrag zwischen Kunde und Pflegekraft abgeschlossen.
Pflegekräfte sind selbstständig und über die rumänische Krankenkasse versichert.
Rechnungsbetrag enthält sämtliche anfallenden Kosten jedoch sind Kleinunternehmer von der USt. befreit. Die Betreuungskraft haftet selbst für alle fälligen Abgaben.

 

Rechtslagen

Die Beschäftigung einer selbstständigen Kraft löst einige Probleme, da der Preis eigenständig und frei vereinbart werden kann und auch keine Arbeitszeitrichtlinien oder Mindestlöhne gelten. Da eine Pflegekraft pro Jahr immer mehrere Patienten betreut entsteht auch keinerlei wirtschaftliche Abhängigkeit. Ein weiterer Vorteil ist das keine Umsatzsteuer aufgeschlagen werden muss und die Abgaben in der Selbstständigkeit deutlich niedriger sind als die einer Anstellung. Das spiegelt sich deutlich im Preis wider.

 

Entsende-Modell A1 Bescheinigung

Leistungserbringer ist ein Dienstleister aus dem EU-Ausland.
Es wird ein Dienstleistungsvertrag zwischen Kunde und dem Dienstleister abgeschlossen.
Pflegekräfte sind beim Dienstleister angestellt und versichert.
Rechnungsbetrag enthält alle Lohnnebenkosten und auch die Umsatzsteuer.

 

Rechtslage

In kaum einer Branche hinkt Deutschland arbeitsrechtlich weiter hinterher als in der Pflege.
Fakt ist, dass man mit der Entsendung einer angestellten Pflegekraft auch die maximale Arbeitszeit und den Mindestlohn berücksichtigen muss. Sich 7 Tage die Woche am selben Arbeitsort mit mehr oder weniger ständiger Bereitschaft aufzuhalten lässt sich mit dem Arbeitszeitgesetz jedoch unmöglich vereinbaren. Die Haftung hierfür trägt jedoch in jedem Fall der ausländische Dienstleister


Anrufen

E-Mail

Anfahrt